Moderation

In beruflichen Zusammenhängen gibt es immer wieder Themen und Ziele, die sich effektiver mit einer Moderation von außen bearbeiten lassen.

Beispiele:

  • Fachtagungen
  • Kongresse
  • Workshops
  • Konferenzen
  • Versammlungen
  • Teamtage

Als langjährig erfahrene Moderatorin steuere ich Ihren Gruppen- oder Teamprozess, bin verantwortlich für den Prozess, die eingesetzten Methoden, den Zeitplan und das Klima der Veranstaltung. Für die Bearbeitung der jeweiligen Themen biete ich Methodenvielfalt und Struktur, dabei nehme ich eine neutrale Rolle ein. Für die inhaltlichen Inputs und die Ergebnisse sind die Teilnehmer*innen der Veranstaltung die Fachexperten*innen.

Moderation findet auf drei Ebenen statt:

  • Sachebene: Inhalte, Themen
  • Prozessebene: Vorgehensweise, Methoden
  • Beziehungsebene: Klima, Umgangskultur, Spielregeln

Bei Bedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf
und wir besprechen Ziel, Inhalte und Rahmen Ihrer Veranstaltung.